Bezirksmeisterschaft 2019

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den sportlichen, fairen und reibungslosen Ablauf dieses Turnieres auf unserem 3D Parcours.
Ebenso bei allen Diebacher Edelknechte und sonstige Helfer, die geholfen haben diese Bezirksmeisterschaft durchzuführen.
Besondere Glückwünsche an allen Mittelfränkische Bezirksmeister 2019. Das dabei in den Klassen Instinktivbogen Jugend durch Mathis Wohlfahrt und Instinktivbogen Herren durch Andreas Rüdinger der Titel bei uns im Verein verbleibt freut uns natürlich. Eindrücke vom Turnier entnehmt bitte den Bildern.

----------------------------------

Meisterschaft mit Gästen

Bogenschützen ermitteln bei der SG Diebach die 3D-Titelträger

Rund 120 Bogenschützen beteiligten sich an den 3D Bezirksmeisterschaften bei der SG Diebach.

Zahlreiche Teilnehmer aus Unterfranken nutzten die Titelkämpfe in Mittelfranken für einen Qualifikationswettkampf zu den Bayrischen Meisterschaften. Im Gegensatz zum Bogenschießen auf normale Scheiben wird bei den 3D-Wettbewerben auf Tierattrappen geschossen. Etliche Starter waren vom Landschaftlich schönen Parcours der SG Diebach sehr angetan. Die Teilnehmer hatten eine Runde auf 24 Tierfiguren zu absolvieren, wobei auf jede Figur zwei Pfeile abzugeben waren.

Der Gastgeber eroberte vor allem in der Disziplin Instinktivbogen mehrere Podestplätze. Bei den Herren holte sich Andreas Rüdinger mit deutlichen Vorsprung den Titel, ebenso klar distanzierte Mathis Wohlfahrt die Konkurrenz bei der Jugend. Weitere Goldmedaillen gingen bei den Herren an Thomas Kiesewetter von der SG Herrieden und den Compoundschützen Jürgen Schmidt vom SSV Egenhausen.

Bericht Alexander Keck Fränkische Landeszeitung.

mehr Fotos hier klicken!

Ergebnisliste hier klicken!