Aktuelles

Wettkampf auf dem 3D Parcours

Die Bogenschützen der SG Diebach die Diebacher Edelknechte führten unter ihren Mitgliedern die 6. Vereinsmeisterschaft durch. Der Wettkampf wurde wieder auf dem eigenen 3D Parcours auf 28 Ziele ausgetragen. Es wurde eine 3 Pfeile Wertung pro Ziel geschossen. Nach dem Frühstück und der Begrüßung hatten die Schützen die Möglichkeit sich auf dem Schießplatz einzuschießen. Schießbeginn war auf dem Parcours um 10:30 Uhr. In drei Altersgruppen traten die Bogenschützen gegeneinander an( Schüler, Jugend und Erwachsene). Die raffiniert in die Landschaft gestellten Ziele erfordern über die gesamte Wettkampfzeit von ca. 3 Stunden volle Konzentration. Durch die gute Gemeinsamkeit hat es wieder riesen Spaß gemacht.

Bei den Schülern ( 8-12 Jahre) wurde neuer Vereinsmeister Lukas Koch ( 348 Punkte) vor Leon Markert ( 300 P.) und Anna- Lena Koch (284 P. ).

Den 1. Platz bei der Jugend ( 13- 17 Jahre) erreichte Philipp Neser ( 308 P.) vor seinem Bruder Timo Neser ( 258 P.).

Unser viermaliger Vereinsmeister bei den Erwachsenen Martin Wegert mußte sich diesmal geschlagen geben. Den ersten Platz sicherte sich Andreas Rüdinger ( 426 Punkte ) vor Dietmar Hofacker ( 422 P.) und Martin Wegert ( 418 P. ). Die Erstplatzierten erhielten die Vereinsmeisternadel 2018 des BSSB in Gold, Silber und Bronze.

v. l. n. r. Dietmar Hofacker, Andreas Rüdinger, Martin Wegert.