Parcoursbeschreibung

Parcoursbeschreibung:

Unsere 3D Parcours liegen in Mittelfranken, in der Nähe der mittelalterlichen Stadt Rothenburg ob der Tauber. Auf ca. 4 km Strecke, vor allem im offenen Gelände, sind 28 bzw. 23 Stationen in der Landschaft eingebunden. Es müssen dabei nur wenige Höhenmeter überwunden werden, so ist er auch für weniger trainierte Wanderer geeignet. Die Schussdistanz ist von 5 m bis zum jagdlichen 50 m gestellt. Auf eine exzellente Wegbeschilderung legten wir besonders Wert. Die einzelnen Stationen sind mit einem Schild ausgestattet, welches genau informiert um welches Tier(e) es sich handelt. Weiterhin ist der Parcours mit Abschusspflöcken in dreifacher Ausführung (Jugendliche und Kinder, Geübte Schützen und Jugendliche, Fortgeschrittene Schützen) gepflockt.

Die Stationen sind so ausgerichtet, daß sowohl WA-Schützen wie auch IFAA-Schützen Spaß daran haben.

Der Einschießplatz hat 13 Scheiben aus gepreßter Holzwolle, ebenso von 5m bis 50 m aufgestellt. Ein überdachter Ruheplatz ist vorhanden, so können die Schützen nach einer Runde mit weiteren Bogenschützen noch ein wenig fachsimpeln.

Eine Anmeldungsbox zur Anmeldung befindet sich am Einschießplatz.

Wir vertrauen unseren Gastschützen, dennoch behalten wir uns vor, Stichprobenartig zu kontrollieren.